Wanderungen

Frühlingswanderung

Am 13.04 fand unsere erste Wanderung 2014 an der Sophienhöhe, nahe Hambach statt. Dazu waren alle Mitglieder und Gäste eingeladen. Wir starteten um 9:30 Uhr. Die Sophienhöhe ist ein rekultiviertes Gelände des Braunkohlen-Tagebaus der RWE und liegt in der Nähe von Jülich. Wir wandern zum Mammutwald dann zum Römerturm (302m) hoch, weiter zum Höller Horn und auf der Höhe entlang zum zweithöchsten „Berg“, dem Jülicher Kopf (285m). Entlang des Obstweges und durch den Nadelwald gelangen wir wieder zum Parkplatz. Die Strecke ist ca. 11 km lang. Zeit ca. vier Stunden. Wichtig war: Rucksackverpflegung sowie Wasser für den Hund.

 

_________________________________________________________________________________

Wanderung Mechernich

 

Am 03. Oktober 2013 wanderten wir wieder unter der Führung von Brigitte und ihrem Bruder Theo in der Nähe von Mechernich/Vussem in der Eifel. Bei herrlichen Wetter ging es auf den Spuren der Römer gemäßigt rauf und runter. Entlang der Strecke gab es immer wieder Teile der römischen Wasserleitung (Aquädukt) zu bestaunen. Auf dem Weg kamen wir dann an der Kakushöhle vorbei. Der Riese Kakus soll hier gewohnt haben und daher trägt die Höhle ihren Namen. Sie ist eine Kalksteinhöhle mit mehreren Nebenhöhlen und ist ca. 20 Meter hoch. 

Um 15:00 Uhr kamen wir wieder zum  Ausgangspunkt und beschlossen die Wanderung mit einem Picknick.

Hier eine Fotogalerie

__________________________________________________________

 

Wanderung im Rheinbachtal

 

 

 

 

Am 21. April 2013 wanderten wir wieder unter der Führung von Brigitte Küster und ihrem Bruder Theo. Diesmal ging es in die Gegend von Rheinbach, Todenfeld und Hilberath. Bei bedecktem Wetter und anfangs kühlen Temperaturen ging es auf und ab rund vier Stunden lang. Ausgangspunkt und Ziel war ein Parkplatz in der Nähe einer Kapelle. Als wir am Ziel ankamen, lief uns ein offensichtlich herrenloser Hund entgegen. Da in der Nähe eine viel befahrene Strasse war, fingen wir den Hund ein. Eine Ersatzleine war schnell gefunden. Über die Tasso-Plakette am Halsband des Hundes wurde die Besitzerin ermittelt und benachrichtigt. Diese setzte sich mit uns in Verbindung und kurze Zeit später war der Hund der Dodi heißt wieder bei seiner Besitzerin und alle waren erleichtert. Hier mehr Fotos.

 

 

 

 

_____________________________________________________________ 

Wanderung im Perlenbachtal

Am 22. Juli 2012 haben wir eine weitere Wanderung diesmal im Perlenbachtal unternommen.Das Wetter war ideal.  Der Weg wieder von Brigitte und ihrem Bruder hervorragend ausgesucht. Leichtes Gefälle und Anstiege wechselten einander ab. Herrliche Wiesen und lebendige Bäche prägten das Landschaftsbild . Zum Abschluss haben wir uns bei Kaffee und Kuchen verabschiedet.

 img_6493

 Weitere Bilder hier

_____________________________________________________________ 

Wanderung in der Umgebung Hellenthal

Am 25.03.2012 starteten wir zu einer Wanderung, unter der Führung von Brigitte Küster und ihrem Bruder Theo, in der Umgebung von Hellenthal.

Bei allerschönstem Wetter und angenehmen Temperaturen ging es bergauf,  bergab durch den Naturpark Eifel. Auch die Stimmung der Wandergruppe war dem Wetter angepasst. Die Hunde erkundeten die für sie neue Umgebung ausgiebig.