Welpen

 

 Welpengruppe  

 
   
Hier mehr Fotos    

   

Für mich wird ein Haus oder eine Wohnung erst dann zu einem Heim, wenn man vier Beine hinzufügt, ein wedelndes Schwänzchen und die maßlose Zuwendung, die wir Hund nennen. (Roger A. Caras)

Die ganze Familie freut sich über das neue Familienmitglied. Hurra, der Welpe ist da!

In der Regel 8 Wochen alt, klein, putzig und total lieb. Alle haben sich vorher informiert, um auch ja alles richtig zu machen.  Doch mit dem Einzug des Welpen kommt nun die Praxis. Vieles sollte gelernt und verstanden werden und das gilt für den Hund und Menschen.

In unserer Welpenstunde möchten wir Ihnen den passenden Einstieg in die Erziehung des Hundes geben.  Immer max 6 Welpen bilden eine Gruppe  im Alter bis

Ca. 20 Wochen. Wir legen wert auf eine grundlegende Alltagserziehung, bei der die

Hunde die Kommandos wie das „Sitz“, das „Platz“ sowie die Anfänge des „Bleib“ und nicht an der Leine zu ziehen, als Grunderziehung lernen.

Die vertrauensvolle Beziehung zwischen Hund und Mensch bildet die Basis für ein unbeschwerten Alltag. Diese zu festigen ist selbstverständlich auch ein Bestandteil der Arbeit in unserer Gruppe.

Das soziale Spiel der Welpen untereinander wird gefördert, damit diese den richtigen Umgang miteinander lernen.

Außerdem werden die Hunde mit allerlei Umweltreizen wie z.B. Lärm, wechselnde Bodenbeschaffenheit, Klapperdosen etc vertraut gemacht. All dies wird auch in Ausflügen in der „freien Wildbahn“ wie z.B. Stadt, Wald und Straßenverkehr geübt.

 
Ansprechpartner für die Welpengruppe ist : Brigitte Küster